Handbuch Gambio GX2.x/3.x Plugin

Modul Update von 14.11.28 auf 15.01.19 (oder größer)

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Update des Moduls von der Version 14.11.28 sämtliche Dateien löschen müssen, bevor Sie das neue Modul installieren.
Sollten Sie dies nicht tun, kann es zu Fehlfunktionen im Modul kommen.

Liste der zu löschenden Dateien:

heidelpay update.txt
heidelpay_iframe.php
heidelpay_mobile_style.css
heidelpay_redirect.php
heidelpay_response.php
heidelpay_style.css

templates/EyeCandy/module/checkout_payment_hp.html

lang/english/modules/payment/hpbp.php
lang/english/modules/payment/hpbs.php
lang/english/modules/payment/hpcc.php
lang/english/modules/payment/hpdc.php
lang/english/modules/payment/hpdd.php
lang/english/modules/payment/hpeps.php
lang/english/modules/payment/hpgp.php
lang/english/modules/payment/hpidl.php
lang/english/modules/payment/hpinfo.php
lang/english/modules/payment/hpiv.php
lang/english/modules/payment/hpmk.php
lang/english/modules/payment/hppp.php
lang/english/modules/payment/hpppal.php
lang/english/modules/payment/hpsu.php
lang/german/modules/payment/hpbp.php
lang/german/modules/payment/hpbs.php
lang/german/modules/payment/hpcc.php
lang/german/modules/payment/hpdc.php
lang/german/modules/payment/hpdd.php
lang/german/modules/payment/hpeps.php
lang/german/modules/payment/hpgp.php
lang/german/modules/payment/hpidl.php
lang/german/modules/payment/hpinfo.php
lang/german/modules/payment/hpiv.php
lang/german/modules/payment/hpmk.php
lang/german/modules/payment/hppp.php
lang/german/modules/payment/hpppal.php
lang/german/modules/payment/hpsu.php

includes/modules/payment/hpbp.php
includes/modules/payment/hpbs.php
includes/modules/payment/hpcc.php
includes/modules/payment/hpdc.php
includes/modules/payment/hpdd.php
includes/modules/payment/hpeps.php
includes/modules/payment/hpgp.php
includes/modules/payment/hpidl.php
includes/modules/payment/hpinfo.php
includes/modules/payment/hpiv.php
includes/modules/payment/hpmk.php
includes/modules/payment/hppp.php
includes/modules/payment/hpppal.php
includes/modules/payment/hpsu.php
includes/classes/class.heidelpay.php

Installation des Heidelpay CD-Edition Plugin

Das Heidelpay Corporate Design-Edition Plugin (kurz CD-Edition) können Sie vom technischen Support der Heidelberger Payment GmbH erhalten.
Dazu schreiben Sie am besten eine E-Mail an supportmail.

Als erstes entpacken Sie die ZIP-Datei und kopieren den entpackten Inhalt, per FTP, in des Hauptverzeichnis Ihres Shops.

Es werden keine Bestandsdateien des Shops überschrieben oder verändert.

Danach loggen Sie sich in das Backend Ihres Shops ein. Unter Module finden Sie den Punkt ‚Zahlungsweisen‘, dort können Sie die jeweilige Zahlart installieren.

gambio_install_01

Danach können Sie unter Bearbeiten die Einstellung zur installierten Zahlart vornehmen.

gambio_install_02

Weiterhin müssen folgende Bestandsdateien bearbeitet werden:

Datei: - admin/gm/gm_modules/gm_modules_structure.php

aus

'MODULES' =>
array('hp','hpcc','hpdc','hpdd','hpeps','hpgp','hpidl','hpinfo','hppp','hpppal' ,'hpsu','hpbs','hpiv','hpbp','hppf','hpmk'),

wird

'MODULES' =>
array('hp','hpcc','hpdc','hpdd','hpeps','hpgp','hpidl','hppp','hppay','hpsu','hpbs' ,'hpiv','hpbp','hppf','hpmk'),

Datei: - system/classes/orders/SendOrderProcess.inc.php

aus

// HEIDELPAY
case 'hpbp': case 'hppp': case 'hpiv': case 'hpbs':

wird

// HEIDELPAY
case 'hpbp': case 'hppp': case 'hpiv': case 'hpbs': case 'hpdd':


Konfiguration des Plugin

Zu den Einstellungen für das Plugin gelangen Sie entweder über den Button Heidelpay Konfigurieren bei der installierten Zahlart, oder über den Navigationspunkt Heidelpay.

gambio_install_03

Hier können Sie die Zugangsdaten zu unserem kostenlosen Testsystem eintragen/wiederherstellen oder Ihre individuellen Daten zu unserem Livesystem hinterlegen.

gambio_install_04


Zugangs- Und Zahlungsdaten für unser Testsystem

Zugangs- und Zahlungsdaten für unser Testsystem finden Sie auf der Seite Testumgebung


Livedaten eintragen

Um das Zahlungssystem Live zu nehmen ändern Sie bitte die Daten entsprechend.
Ersetzen Sie die hinterlegten Daten durch die von unserem Support zugesendeten Daten für das Live-System.

Sollten Sie hierfür Hilfe benötigen, wenden Sie sich an:  oder unter +49 6221 64 71 100.

Stellen Sie nun den Sandbox Mode auf nein um und übernehmen Sie alle Einstellungen durch betätigen des Speicher-Buttons.


Wiedererkennung des Kunden

Die Zahlarten Kreditkarte, Lastschrift, Debit Karte und PayPal bieten Ihnen die Möglichkeit einer Wiedererkennung des Kunden einzustellen. Dies beschleunigt den Bezahlprozess für Stammkunden. Stellen Sie hierfür bei der Zahlart den Booking Mode auf Registrierung ein.

gambio_install_05

Hierdurch gibt der Kunde einmal seine Bezahldaten ein und kann diese danach ohne erneute Eingabe nutzen.

Bitte beachten Sie das diese Registrierung eine zusätzliche, kostenpflichte Transaktion darstellt.

Sobald der Kunde jedoch seine Lieferadresse ändert, muss er die Daten erneut eingeben. Wenn Ihre Kunden trotz Änderung der Lieferanschrift die Bezahldaten weiterverwenden dürfen, können Sie dies einfach im Modul einstellen.

Stellen Sie hierfür einfach diese Einstellung auf Ja und Speichern Sie diese Änderung.

gambio_install_06


Optische Anpassungen

 

CSS Zahlungsformular

Das neue Heidelpay Plugin verzichtet komplett auf einen iFrame, alle Formulare sind direkt im Shop und können daher von Ihnen angepasst werden.

Die Dateien finden Sie unter:
templates/EyeCandy/css/heidelpay.css

Achten Sie bitte beim Editieren darauf, dass die Formularfelder Ihren Namen behalten und führen Sie anschließend ausreichende Test durch.
Sollten Sie Fragen haben steht Ihnen unser Support gerne zur Verfügung.

Für Anpassungen an den Plugins die von Ihnen vorgenommen wurden, übernimmt die Heidelberger Payment GmbH keine Haftung.

 

Zahlartenauswahl anpassen

Loggen Sie sich in Ihr Gambio Backend ein und klicken Sie dort auf Toolbox . Wählen Sie zunächst im Untermenü Texte anpassen und geben Sie nun in der Suche MODULE_PAYMENT_HP ein. Somit erhalten Sie alle Texte zu unseren Plugin.

Bei den Textphasen die mit TEXT_TITLE enden, handelt es sich um die Titel der jeweiligen Zahlart. z.B. ist MODULE_PAYMENT_HPCC_TEXT_TITLE der Titel für Kreditkarte.

Wenn Sie hier die Übersetzung bearbeiten, können Sie bspw. auf folgendem Weg ein Bild einfügen:
<img src="https://www.heidelpay.de/fileadmin/templates/img/heidelpay_logo_blue.svg" />Kreditkarte

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir leider nicht bei allen der Zahlarten Bilder mit ausliefern. Daher würden wir Sie bitten sich mit den Anbieter der Zahlart in Verbindung zu setzen und die Bilder dort anzufragen.


Übersetzungen / Textbausteine

Die Übersetzungsdateien zum Heidlepay Plugin finden Sie unter:
lang/SPRACHE/modules/payment

Die Datei hgwConf.php enthält den Großteil der Textbausteine sowie die Fehlermeldungen.
In den Dateien hpcc.php (Heidelpay Kreditkarte) finden Sie die spezifischen Textbausteine zur Zahlart.

Hier können Sie z.B. den Titel oder die Beschreibung der Zahlart ändern.
define($prefix.'TEXT_TITLE', 'Kreditkarte');

Bitte beachten Sie das individuelle Anpassungen an den Sprachdateien nicht updatesicher sind.


Fehlermeldungen bei der Bezahlung

Dieses Modul bietet die Möglichkeit die Fehlermeldung die den Endkunden angezeigt werden, anzupassen.

Um eine bestehende Fehlermeldung anzupassen öffnen Sie bitte folgende Datei:
lang/SPRACHE/modules/payment/hgwConf.php

Suchen Sie in dieser Datei nach Textbausteinen die mit HPERROR_ beginnen.

Die Bezeichnung der Fehlermeldungen ist folgendermaßen aufgebaut:
define($prefix.'HPERROR_100_100_101','Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben');

HPERROR_ ist eine feststehende Bezeichnung zur Identifizierung der Fehlermeldung.
100_100_101 beschreibt den Fehlercode, für den die Fehlermeldung angezeigt wird.

Wollen Sie also zum Beispiel eine Fehlermeldung für den Fehlercode 909.808.707 anlegen, wäre der Name der Fehlermeldung: HPERROR_909_808_707
define($prefix.'HPERROR_909_808_707','Text der neuen Fehlermeldung');

Die jeweiligen Fehlercodes entnehmen Sie der Fehlercode-Liste von Ihrem Vertriebsmitarbeiter.

Wichtig: Denken Sie daran die Fehlermeldungen zu übersetzten, sonst wird der Fehler nicht in jeder Sprache angezeigt.

Ist für einen Fehlercode kein Textbaustein angelegt, wird der Fehler ‚HPERROR _DEFAULT‘ angezeigt.


Integrierte Fehlermeldungen/Fehlercodes

Name Fehlercode Fehlertext DE Fehlertext EN
HPError-default Es ist ein Fehler aufgetreten
bitte versuchen Sie es erneut
An error has occur, please try again
HPError-100.100.101 100.100.101 Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben Please verify your payment data
HPError-100.100.303 100.100.303 Die Karte ist abgelaufen card expired
HPError-100.100.500 100.100.500 Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben Please verify your payment data
HPError-100.396.101 100.396.101 Abbruch durch Benutzer Canceled by user
HPError-100.400.110 100.400.110 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method
HPError-800.100.151 800.100.151 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method
HPError-800.100.152 800.100.152 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method
HPError-800.100.153 800.100.153 Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben Please verify your payment data
HPError-800.100.157 800.100.157 Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben Please verify your payment data
HPError-800.100.159 800.100.159 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method
HPError-800.100.160 800.100.160 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method
HPError-800.100.168 800.100.168 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method
HPError-800.100.171 800.100.171 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method
HPError-800.300.101 800.300.101 Bitte wählen Sie eine andere Zahlart Please choose another payment method

Push-Benachrichtigung

Die Push-Benachrichtigung ist ein Prozess, um unabhängig vom Zahlprozess ein Statusupdate an den Shop zu senden z.B.: Zahlungseingang bei Vorkasse.

Um die Push-Benachrichtigungen für Ihre Domain freizuschalten, müssen Sie sich mit unserem technischen Support in Verbindung setzen.

Bitte teilen Sie auch dem technischen Support (supportmail) mit, ob das Skript heidelpayGW_push.php in Ihrem Hauptverzeichnis oder unter ext/heidelpay liegt, damit die Push richtig gesetzt werden kann.


Nice to know

 

Kompatibilität

Das Gambio GX2.1 (CD-Edition) Modul ist nicht abwärts kompatibel und erst ab Gambio GX2.1 einsetzbar.

Weiterhin ist ein paralleler Betrieb, zwischen diesem und jedem anderen Heidelpay Modul für Gambio nicht möglich.

 

Sofortüberweisung

Sollten Sie Sofortüberweisung in Kombination mit diesem Modul verwenden, wenden Sie sich bitte an unserem technischen Support, damit dieser Ihnen den Channel entsprechend konfigurieren kann („Sofortüberweisung ohne Eingabe der Daten“).

Sie erreichen unseren technischen Support unter:
supportmail oder 06221 / 65170-10

 

iDEAL

iDEAL ist ein niederländisches Zahlverfahren, daher muss hier als Rechnungsland Niederlande ausgewählt sein um dieses Zahlverfahren nutzen zu können.

 

PostFinance

PostFinance ist ein schweizer Zahlverfahren und steht daher auch nur in der Währung Schweizer Franken zur Verfügung. Außerdem muss hier als Rechnungsland Schweiz ausgewählt sein um dieses Zahlverfahren nutzen zu können.

 

MangirKart

MangirKart ist ein türkisches Zahlverfahren und steht daher auch nur in der Währung türkische Lira zur Verfügung.

 

Gambio-Versionen

Die Gambio-Versionen 2.1 und 2.2 verhalten sich identisch und können daher mit dem gleichen Plugin betrieben werden. Ab der Version 2.3 muss das nächsthöhere Plugin benutzt werden. Hier verhält sich die Version 2.3 identisch zur Version 2.4.